Zusammenfassung August: Riss einer Serie

Der August war geprägt vom Jahresurlaub, welcher dann auch Maßgeblich für den Riss meiner Sportserie war. Am Rückreisetag kam ich dann einfach nicht mehr dazu, mich irgendwie sportlich zu betätigen und endete nach 229 Tagen mein Versuch, täglich etwas Sport zu treiben. Da muss ich jetzt im September wohl wieder von vorn beginnen:-)

Zwei, drei Highlights gab es dann aber im August doch noch: ich war mit dem Rennrad mal wieder auf der Großglockner Hochalpenstraße unterwegs, bin von Sexten aus zur Drei Zinnen Hütte gerannt und habe mich an der MTB Version des Stoneman Dolomiti versucht. Wobei ich letztere Tour leider nicht ganz erfolgreich beenden könnte. Es hätten rund 120km mit 4.000 Höhenmetern sein sollen, aber leider hat sich die Vorderradbremse meines Rades verabschiedet, sodass ich teilweise bergab schieben musste, da es mir in diesem Gelände mit nur einer Bremse etwas zu heikel war. Ach ja, die beiden virtuellen IM Rennen habe ich natürlich auch wieder gefinished.

Zum Video des Stoneman geht es über meinen youtube-Kanal (Eric Borger), warum auch immer ich den Link hier nicht einbetten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.