Die Unvernunft von Männern über 40

so nannte sich kürzlich eine Podcast-Folge von Carbon & Laktat, aber irgendwie passt die Überschrift auch auf unser Mallorca-Radtraining dieses Jahr.

Nach 6 Jahren Abstinenz ging es dieses Jahr mal wieder zum Rad fahren nach Mallorca. Für mich war es von den Radkilometern her ein großer Sprung, hatte ich doch bislang als längste Tour knapp über 100km und in Summe keine 800 dieses Jahr. Geplant waren die Klassiker Sant Salvador, Cap Formentor, SaCalobra usw, aber ich hatte auch die Idee einer Inselumrundung im Kopf. Wobei natürlich eine 300km Runde mehr oder weniger aus dem Stand schon eine Hausnummer sind. Nachfolgend könnt ihr die gefahren Strecken sehen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.